Scheuerleiste erneuern Erfahrungen

Antworten
seeräuber
Beiträge: 22
Registriert: Do 19. Jul 2018, 12:14

Scheuerleiste erneuern Erfahrungen

Beitrag von seeräuber » Mo 3. Mai 2021, 21:59

Moin,

hier mal unsere Erfahrung zur teilweisen Erneuerung der Scheuerleiste.

Als wir unseren Meteor übernommen haben, sah die Scheuerleiste so aus :
meteor alt.JPG
meteor alt.JPG (123.03 KiB) 234 mal betrachtet
Da haben wir die Idee von Bernd aufgegriffen und die Scheuerleiste mal überarbeitet.
Ich habe eine Rolle mit 25 m blauem Luftdruckschlauch,Innendurchmesser 10 mm, gekauft und mit dem Cuttermesser mit Hakenklinge den kompletten Schlauch der Länge nach aufgeschnitten.
So passt er genau auf die Profile der Leiste.
Also Schlauch aufgeklebt, oben und unten noch eine Dichtlippe drauf und fertig.
Die neue Leiste gefällt mir nicht nur besser, sie ist durch das Sclauchgewebe auch wesentlich robuster.
Das Ergebnis war erstmal sehr schick:
meteor neu.jpg
meteor neu.jpg (3.18 MiB) 234 mal betrachtet
Leider hat das nicht ganz lange gehalten, da sich die Grundlage (die alte rote Scheuerleiste) langsam aufgelöst hat, da nutzt der beste Kleber nichts.

im zweiten Versuch, haben wir den alten (gammeligen) Kram entfernt, also alles was rot ist, das geht ganz gut mit einem Holbeitel (Stechbeitel in rund) , da hat man auch gleich Kleberreste mit ab.

Allerdings kommt es dann auf den richtigen Kleber an, den ich bisher nicht gefunden habe. PVC Druckluftschlauch auf eine Gummi/Hypalonkombi zu Kleben ist nicht so ganz einfach.

Wenn die Sonne nun ein wenig höher kommt, werde ich es mit Sikaflex 221 versuchen, den Lichtblauen Druckluftschlauch mit dem Meteor zu verkleben, diesmal allerdings mit einem Test auf kurzer Strecke.

Werde bei Gelegenheit dazu hier berichten.

Viele Grüße

Olaf
Meteor Suzuki 70 PS

Antworten