Taschen an den Bootssitzen

Benutzeravatar
Rhein Main Meteor
Beiträge: 51
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 23:24

Taschen an den Bootssitzen

Beitrag von Rhein Main Meteor » Do 30. Jan 2020, 17:14

Hallo Wiking-Gemeinde!

Ich möchte gerne an die Taschen der Sitze einen Verschluss bauen. ich hatte erst die Idee, die normalen Wiking-Knebelknöpfe zu nehmen, aber vielleicht hat ja einer von Euch eine bessere Idee.

Gruß
B1.jpg
B1.jpg (106.37 KiB) 138 mal betrachtet
Bernd
Unterwegs mit:
Wiking Meteor / 90 Ps
im Urlaub: Wiking Draco / 30 Ps
und ab und zu: Wiking Cat mit Besegelung

Jochen
Beiträge: 21
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 10:30

Re: Taschen an den Bootssitzen

Beitrag von Jochen » Fr 31. Jan 2020, 10:57

Auf diese Idee bin ich noch gar nicht gekommen.
Klettband !!

vG
Jochen

Benutzeravatar
Rhein Main Meteor
Beiträge: 51
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 23:24

Re: Taschen an den Bootssitzen

Beitrag von Rhein Main Meteor » Fr 31. Jan 2020, 12:19

Hatte ich auch schon überlegt.
Schlecht zu befestigen und durch den eingearbeiteten (aber seit langem ausgeleierten) Gummizug ist der obere Rand sehr wellig und starr.
Unterwegs mit:
Wiking Meteor / 90 Ps
im Urlaub: Wiking Draco / 30 Ps
und ab und zu: Wiking Cat mit Besegelung

Jochen
Beiträge: 21
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 10:30

Re: Taschen an den Bootssitzen

Beitrag von Jochen » Mo 3. Feb 2020, 19:33

Hab mir meine Taschen gerade angesehen.
So richtig eine Lösung habe ich auch noch nicht gefunden.
Na gut, solange man die Sitze nicht umklappt passiert ja nichts :oops:

Gruß
Jochen

FM52
Beiträge: 118
Registriert: So 18. Nov 2018, 21:03

Re: Taschen an den Bootssitzen

Beitrag von FM52 » Mo 3. Feb 2020, 20:48

Hallo es gibt eine einfache Lösung!
Nichts rein legen. :lol:
Gruß Franz

Benutzeravatar
Rhein Main Meteor
Beiträge: 51
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 23:24

Re: Taschen an den Bootssitzen

Beitrag von Rhein Main Meteor » Di 4. Feb 2020, 08:47

Naja

Keine Lösung ist ja auch keine Lösung

Ist zwar nur ein kleiner optischer und auch praktischer Mangel am Boot...
Aber trotzdem...

Geht gar nicht 👎😬😂
Unterwegs mit:
Wiking Meteor / 90 Ps
im Urlaub: Wiking Draco / 30 Ps
und ab und zu: Wiking Cat mit Besegelung

Librion
Beiträge: 21
Registriert: Do 2. Aug 2018, 00:04

Re: Taschen an den Bootssitzen

Beitrag von Librion » Di 4. Feb 2020, 15:33

.
... was sollen denn die Smilies hinter ... geht gar nicht bedeuten? ( Ironie, Spaß, Ernst, ... )

... nur weil das Forum kaum noch besucht wird und dementsprechend wenig Antworten erfolgen , ..... .


Demontier doch mal die Sitze und fahr bei nem Sattler vorbei. Der wird schon was passenden finden( eine gute Idee haben )( Klettverschluß, 3 x Tenax Knöpfe pro Tasche, ..... ) - das ist schnell gemacht und dürfte nicht die Welt kosten.
.

Benutzeravatar
Rhein Main Meteor
Beiträge: 51
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 23:24

Re: Taschen an den Bootssitzen

Beitrag von Rhein Main Meteor » Di 4. Feb 2020, 20:25

Die Smilies bezogen sich auf das eher unbedeutende Problem und die bereits gemachten Spaßvorschläge.
(Ironie,Spaß, Ernst)? Ja, die Richtung stimmt.



"...nur weil das Forum kaum noch besucht wird und dementsprechend wenig Antworten erfolgen..."

Meine Güte, um wieviele Ecken hast Du denn da gedacht?


LG
Bernd

Ps:
Smilies habe ich jetzt mal weg gelassen
Unterwegs mit:
Wiking Meteor / 90 Ps
im Urlaub: Wiking Draco / 30 Ps
und ab und zu: Wiking Cat mit Besegelung

Librion
Beiträge: 21
Registriert: Do 2. Aug 2018, 00:04

Re: Taschen an den Bootssitzen

Beitrag von Librion » Di 4. Feb 2020, 22:06

https://www.schulz-von-thun.de/die-mode ... onsquadrat

Es gibt einige Faktoren die zu einer Verschiebung der Achsen im Komminikationsquadrat führen:
- kenne meinen Gesprächspartner nicht
- das Nichtsehen von Gestik und Mimik
- eigene Gemütslage
- undeutliche Sprache
- andere Gehirnstrukturen
- magelnde Sprachkenntis
- unterschiedliche Herrkunft
- eingeschränkte Hörleistung
- Ironie
- Durchlebtes
.
.
.
Einer der Punkte wird wohl zur Fehlinterpetations geführt haben.( keine schnelle Rückmeldung zur Fragestellung, `spaßige ` Äußerungen, eigene Entäuschung über die geringe Nutzung dieses Forum´s, ...).
.

Benutzeravatar
Rhein Main Meteor
Beiträge: 51
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 23:24

Re: Taschen an den Bootssitzen

Beitrag von Rhein Main Meteor » Mi 5. Feb 2020, 11:49

Ja, es ist schon schade, dass das alte Forum so nicht mehr sein durfte und dass das neue einfach nicht so richtig ins Laufen kommt.
Nützt aber alles nichts, wir, die letzten Wikinger, müssen halt das Beste draus machen.

Immerhin ist die Gemeinschaft so groß, dass immer mal wieder Bootstreffen organisiert werden können und man sich hier im Forum gute Ideen und Anregungen holen kann.
Insofern sehe ich das doch eher positiv.

Wir sind halt eine aussterbende Rasse.

LG
Bernd
Unterwegs mit:
Wiking Meteor / 90 Ps
im Urlaub: Wiking Draco / 30 Ps
und ab und zu: Wiking Cat mit Besegelung

Antworten