Freies Treffen zum 1.Mai

FM52
Beiträge: 118
Registriert: So 18. Nov 2018, 21:03

Freies Treffen zum 1.Mai

Beitrag von FM52 » So 23. Feb 2020, 09:11

Hallo
wer hat Lust an einem freien Treffen in Wiesbaden-Schierstein teilzunehmen.
Gruß Franz

Librion
Beiträge: 21
Registriert: Do 2. Aug 2018, 00:04

Re: Freies Treffen zum 1.Mai

Beitrag von Librion » So 23. Feb 2020, 09:36

.... zu diesem Zeitpunkt startet doch das Treffen in Hamburg. Ist es sinnvoll zwei Treffen zum selben Zeitpunkt zu veranstalten?

FM52
Beiträge: 118
Registriert: So 18. Nov 2018, 21:03

Re: Freies Treffen zum 1.Mai

Beitrag von FM52 » So 23. Feb 2020, 10:12

Hallo,
es sollte kein Konkurenztreffen zu Hamburg sein, sondern nur eine Abfrage wer Lust hat sich im Rhein-Main Gebiet zu treffen.
So war das auch nur angekündigt.
Schönen Sonntag
Gruss Franz

Librion
Beiträge: 21
Registriert: Do 2. Aug 2018, 00:04

Re: Freies Treffen zum 1.Mai

Beitrag von Librion » Mo 24. Feb 2020, 04:17

`Freies Treffen` habe ich auch gelesen. Stehen mir zwei Treffen zur Auswahl, fahre ich zu dem Treffen, welches am nächsten ist. Zwei Angebote an einem Wochenende; das könnte die Organisation des offiziellen Treffens beeinflussen.

FM52
Beiträge: 118
Registriert: So 18. Nov 2018, 21:03

Re: Freies Treffen zum 1.Mai

Beitrag von FM52 » Mo 24. Feb 2020, 21:28

Hallo es wird somit kein Treffen stattfinden.
Gruß Franz

Kleinandi
Beiträge: 33
Registriert: Di 31. Jul 2018, 08:44

Re: Freies Treffen zum 1.Mai

Beitrag von Kleinandi » Mi 26. Feb 2020, 08:43

Hallo
Nicht jeder der nicht nach Hamburg kommt kann an dem Tag nicht Boot fahren ;)
Von daher hätte man das schon machen können wobei ich bei dem aktuellen Interesse an Ausfahrten eh
davon ausgehe das es sich nicht lohnt. Übrigens für mich auch ein Grund erst einmal
keine Treffen mehr zu planen

LG Andi

Benutzeravatar
Rhein Main Meteor
Beiträge: 51
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 23:24

Re: Freies Treffen zum 1.Mai

Beitrag von Rhein Main Meteor » Mi 26. Feb 2020, 14:56

Also ich verstehe gerade nicht, warum der Thread hier in so eine seltsame Richtung läuft.
Franz hat ja nicht zu einem mehrtägigen Treffen eingeladen.

Da ich zu denen gehöre, die leider wegen beruflicher Verhinderung wohl nicht beim Treffen in Hamburg teilnehmen können, fand ich es erst mal super, dass man sich vielleicht doch zu einer lockeren Ausfahrt mit einigen ebenfalls verhinderten Wikingern in Wiesbaden treffen kann.

Das war wirklich eine sehr gute Idee und es gibt aber auch gar keinen Grund, dass die daheim gebliebenen an diesem Wochende bootsmäßig enthalsam bleiben müssen und sich nicht verabreden dürfen.

Ich glaube, man kann es auch übertreiben.

Gruß
Bernd
Unterwegs mit:
Wiking Meteor / 90 Ps
im Urlaub: Wiking Draco / 30 Ps
und ab und zu: Wiking Cat mit Besegelung

FM52
Beiträge: 118
Registriert: So 18. Nov 2018, 21:03

Re: Freies Treffen zum 1.Mai

Beitrag von FM52 » Mi 26. Feb 2020, 22:17

Hallo, wir bleiben in Kontakt und verabreden uns dann in Schierstein.
Bei ungeeignetem Wetter überlegen wir uns, was sonst noch machbar ist.
Gruß Mank

Kleinandi
Beiträge: 33
Registriert: Di 31. Jul 2018, 08:44

Re: Freies Treffen zum 1.Mai

Beitrag von Kleinandi » Do 27. Feb 2020, 06:21

Rhein Main Meteor hat geschrieben:
Mi 26. Feb 2020, 14:56
Also ich verstehe gerade nicht, warum der Thread hier in so eine seltsame Richtung läuft.
Franz hat ja nicht zu einem mehrtägigen Treffen eingeladen.

Da ich zu denen gehöre, die leider wegen beruflicher Verhinderung wohl nicht beim Treffen in Hamburg teilnehmen können, fand ich es erst mal super, dass man sich vielleicht doch zu einer lockeren Ausfahrt mit einigen ebenfalls verhinderten Wikingern in Wiesbaden treffen kann.

Das war wirklich eine sehr gute Idee und es gibt aber auch gar keinen Grund, dass die daheim gebliebenen an diesem Wochende bootsmäßig enthalsam bleiben müssen und sich nicht verabreden dürfen.

Ich glaube, man kann es auch übertreiben.

Gruß
Bernd
Hallo
Sehe ich auch so aber es hat ihm ja letztendlich auch niemand verboten von daher ist doch alles gut :roll:
Das war übrigens bisher auch nie ein Problem das man selber Boot fahren geht wenn es zu einem Treffen nicht passt.
Wäre ja noch schöner :mrgreen:

LG Andi

Pegasus
Beiträge: 24
Registriert: Mo 30. Jul 2018, 12:46

Re: Freies Treffen zum 1.Mai

Beitrag von Pegasus » Fr 13. Mär 2020, 10:18

Wir würden, so uns Corona nicht dazwischen funkt, eine Teilnahme in Erwägung ziehen.
Euer Pegasus
(der von der Lahn)

Antworten