Hallo und gleich mal eine Frage

Alles über Boote
Antworten
Ronnie007
Beiträge: 2
Registriert: Do 4. Jun 2020, 14:02

Hallo und gleich mal eine Frage

Beitrag von Ronnie007 » Do 4. Jun 2020, 14:33

Hallo miteinader

ich möchte mich mal vorstellen in der Runde
Ich bin der Ralf und komme aus dem schönen Franken Raum Bamberg
bin jetzt erst mit 56 Jahren zum Boot gekommen da ich ein Komet für einen Top Preis übernehmen durfte.

Dert Vorbesitzer hat leider die ganzen Papiere verbummelt und nun darf ich ja beim WSA ein Formblatt
(Antrag auf Zuteilung eines amtlichen Kennzeichens....... )
ausfüllen mit Daten des Bootes/Motor usw.

Und da geht das Problem schon los
die benötigen ja folgende Daten
Typenbezeichnung:
Original Baunummer / II Baunummer:
Länge (m): Breite (m): Tiefgang (m):
Baujahr

Das mit dem Johnson Motor konnte ich im Netz und so klären aber mit dem Boot selbst stehe ich am schlauch
Hoffe ihr könnt mir helfen um die Daten einzutragen zu können.

Ich hänge mal Bilder an um euch einen eindruck zu geben um was für ein Komet es sich handelt sollte


Vielen Dank schon mal im vorraus

Ralf
Boot1.jpg
Boot1.jpg (419.4 KiB) 427 mal betrachtet
Typenschild.jpg
Typenschild.jpg (611.23 KiB) 427 mal betrachtet
Dateianhänge
Boot2.jpg
Boot2.jpg (300.74 KiB) 427 mal betrachtet

Benutzeravatar
Diver55
Beiträge: 49
Registriert: Di 26. Jun 2018, 13:43

Re: Hallo und gleich mal eine Frage

Beitrag von Diver55 » Do 4. Jun 2020, 15:22

Baunummer steht auf dem Tylpenschild: 8087
Komet gag es 3 Typen:
Komet: Länge 390cm, Breite 150cm, Schlauchdurchmesser 40cm
Komet GT: 410cm, Breite 170cm
Komet 340: Länge 340cm, Breite 152 cm

Das Komet wurde bis 1976 hergestellt
Schönen Gruß, Kerstin und Bernd

Jochen
Beiträge: 28
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 10:30

Re: Hallo und gleich mal eine Frage

Beitrag von Jochen » Fr 5. Jun 2020, 11:09

Kleine Ergänzung: Dein Komet ist auf jeden Fall bis 1993 gebaut (da wurden die 4 stelligen Postleitzahlen -siehe Typschild-abgelöst).

Somit sind deine Maße: Länge 350 cm, Breite 152 cm, naja Tiefgang ist nicht angegeben, ich habe damals 0,10 m eingetragen.
Welche Bj. du beim WSC eintragen lässt ist eh egal.

genaues Bj. kann dir Frank sagen- www.schlauchbootreparatur.de

Gruß
Jochen

Ronnie007
Beiträge: 2
Registriert: Do 4. Jun 2020, 14:02

Re: Hallo und gleich mal eine Frage

Beitrag von Ronnie007 » Fr 5. Jun 2020, 12:10

Vielen Herzlichen Dank gleich mal an euch beide

@Driver denke du meintest 8078 oder ?

Ich werde mal den Frank anmailen zwecks BJ.

Aber mal an euch die frage wie sind denn so die meinungen zu dem Boot so allgemein und auch speziel?
Kann da sein das man dazu auch Komet 350 sagen kann ?

Jochen
Beiträge: 28
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 10:30

Re: Hallo und gleich mal eine Frage

Beitrag von Jochen » Sa 6. Jun 2020, 12:15

Radio Erivan: Im Prinzip schon, wobei die Bezeichnung Komet350 erst später eingeführt wurde nachdem die Bootshaut nicht mehr aus Hypalon gefertigt wurde, sondern aus Synotax (so eine Art Kunststoff - halt deutlich billiger).

Gruß
Jochen

Antworten